Shopping Cart
Aktywatory i primery

Aktivatoren und Primer

Aktivatoren

Aktivatoren sind Chemikalien, die die Polymerisationsreaktion von Acryl- und anaeroben Klebstoffen katalysieren oder bei Cyanacrylat-Klebstoffen als Beschleuniger (Beschleuniger) für eine solche Reaktion wirken können. Aktivatoren sind auch eine Art Katalysator, Reaktor, Beschleuniger oder Härter.

Grundierungen

Primer (Produktname), eine Substanz, die vorab auf die Oberfläche der Materialien aufgetragen werden muss, damit das Lösungsmittel vor dem Auftragen des Klebstoffs verdunsten kann. Primer erhöhen die Haftung des Klebers auf schlecht haftenden Oberflächen, Kunststoffen oder Aluminium, Stahl deutlich.

Cyanacrylatkleber, Gummikleber

Aktivator für Cyanacrylat-Klebstoffe

Mit Aktivatoren erreichen Sie den Endeffekt in 2 bis 60 Sekunden, je nach Untergrundart, Temperatur, Kleberart ca. Der Aktivator kommt am häufigsten zum Einsatz, wenn wir eine möglichst schnelle Klebewirkung, z.B. von Kunststoffen, erzielen wollen. Ein weiterer Fall, in dem ein Aktivator benötigt wird, ist, wenn der Spalt so groß ist, dass kein Klebstoff haftet.

Einige nicht einkomponentige Klebstoffe können Oberflächen nur bei Kontakt mit aktiven Metallionen kleben. Diese Gruppe umfasst anaerobe Klebstoffe und andere aus der Gruppe der Methacrylharze, verschiedene Arten von Acrylklebstoffen. Während Acrylklebstoffe bei Kontakt mit Metallen aushärten, müssen die modifizierten Klebstoffe mit geeigneten Aktivatoren verwendet werden. Denken Sie jedoch daran, dass Aktivatoren und Primer, die mit Klebstoffen verwendet werden, niemals die Wirkung von Entfettern und Entfernern ersetzen. Primer können nur auf trockenen und sauberen Oberflächen verwendet werden. Sie sollten die Anweisungen auf der Klebstoffverpackung sorgfältig lesen und die Anweisungen sorgfältig befolgen. Informationen über die zu verwendenden Aktivatoren und Primer sind sehr wichtig, um sicherzustellen, dass wir das verklebte Material nicht beschädigen. Primer wird immer verwendet, um die Haftung von Klebstoffen auf verschiedenen Untergründen zu verbessern oder um eine beliebige Haftung von Klebstoffen für schwer zu verklebende Materialien zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.