Shopping Cart

Gummiprofile

Gummiprofile sind äußerst vielseitige Dichtungen, die häufig zu Hause und in verschiedenen Branchen verwendet werden. Sie sind in vielen verschiedenen Schnitten erhältlich und aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, was bedeutet, dass jedes Modell unterschiedliche Eigenschaften hat. Derzeit bietet jeder Hersteller von Dichtungen unzählige Gummidichtungsprodukte an, so dass jeder, auch der anspruchsvollste Kunde, etwas Passendes für sich auswählen kann.

Arten von Gummiprofilen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Elemente zu unterteilen, und jeder Hersteller von Gummidichtungen kann eine andere Methode verwenden. Am beliebtesten, was die Funktionalität angeht, ist die Aufteilung in: Stoßfänger, Gummipuffer, Kordeln, Gummibänder, Tür- und Fensterdichtungen sowie Randabdichtungen. Die Gummiprofile sind in Form gerader, langer Schnüre mit kreisförmigem Querschnitt ausgeführt. Es gibt auch Ausführungen mit quadratischem oder rechteckigem Querschnitt. Oft bieten Hersteller auch erweiterte Vertriebsservices an und bieten kundenspezifische andere, nicht standardmäßige Dichtungen an, die perfekt zu den Anforderungen und dem abzudichtenden Raum passen. Solche Profile sind dann aufgrund der optimalen Siegelparameter und vor allem einer gut gewählten Größe unersetzlich. Es bedarf jedoch einer viel früheren Absprache, am besten telefonisch oder per E-Mail.

Gummidichtungen – Eigenschaften von Gummimaterialien

Die zweite Einteilung der Gummiprofile basiert auf der Gummimischung, aus der sie bestehen. Die meisten Dichtungsprodukte bestehen aus EPDM (je nach porös oder fest), PVC oder Silikon. Es gibt jedoch unzählige Gummimaterialien und -mischungen, die Dichtungen ergeben, die diesen Faktoren zunehmend widerstehen. Dank dessen können diese kleinen Elemente sowohl zu Hause als auch in der Pharma- und Lebensmittelindustrie, aber auch in der Öl-, Automobil- und vielen anderen Industrien eingesetzt werden. Die beliebtesten Materialien aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Haltbarkeit sind:

  • SBR – Allzweck-Gummiprofile,
  • NBR – ein ideales Material für Gummiprofile mit erhöhter Beständigkeit gegen Öle, es ist eines der gebräuchlichsten Materialien für Dichtungen, das sich auch durch einen niedrigeren, attraktiven Preis auszeichnet,
  • EPDM – wird verwendet, wenn Gummiprofile säure- und witterungsbeständig sein müssen,
  • CR – bekanntes Neopren
  • FPM (Viton)

Gummiprofil

Gummiprofile – Anwendung

Verschiedene Produkte und Gummiprodukte in vielen Profilformen sind universell einsetzbar. Sie können tatsächlich täglich auf die Verwendung dieser Elemente stoßen. Sie werden häufig verwendet, um Garagentore, Fenster und Türen zu Hause abzudichten. Auch für Industrie und Gewerbe sind Gummiprofile eine große Hilfe. Sie werden zum Abdichten großer, massiver Stahlkonstruktionen oder Produktionsmaschinen eingesetzt. Sie werden in der Lebensmittelindustrie häufig zur Lebensmittelverarbeitung eingesetzt. In diesem Fall sollten Sie sich eine Gummimischung besorgen, die über die entsprechenden Zertifikate verfügt, die den Einsatz des Produkts im Kontakt mit Lebensmitteln zulassen. Bei allen namhaften Herstellern ist ein solches Dokument Standard.

Worauf ist bei der Profilauswahl zu achten?

Hersteller und Fachgeschäfte können sich einer breiten Palette dieser Art von Produkten rühmen. Ihr Vorteil ist, dass sie in verstärkter Ausführung und in verschiedenen Härten gefertigt werden können. Dies schlägt sich direkt in der Härte der Dichtung nieder, die sich auf den möglichen Einsatzort der Profile auswirkt. Es ist sehr wichtig, die Belastung zu prüfen, der die Dichtung ausgesetzt ist, um das richtige Material auszuwählen. Es muss ausreichend widerstandsfähig gegenüber Druck und natürlich auch anderen ortsüblichen Bedingungen sein. Es lohnt sich auch darauf zu achten, ob die Dichtung aus festem, porösem Gummi oder einem Compound besteht. Dies wirkt sich erheblich auf die Dichtheit des Profils und andere Eigenschaften aus, die von jeder Isolierung abhängen. Der unbestreitbare Vorteil der Profile ist, dass sie in verschiedenen Längen und oft mit einem ungewöhnlichen Querschnitt hergestellt werden. Sie können durch spezielle Klebstoffe oder Vulkanisation miteinander verbunden werden. Dadurch ist es möglich, einzigartige Verbindungen zu erhalten, die perfekt den Anforderungen eines bestimmten Raums entsprechen.

Profile – verwendet und Eigenschaften

Hochwertige Gummiprofile können auch in selbstklebender Ausführung erhältlich sein. Sie werden dann am häufigsten für Regale, Fenster, Türen und Garagentore verwendet. Dank der Verwendung bewährter Rohstoffe kann der Kunde sicher sein, dass das Gummiprofil alle seine Erwartungen erfüllt. Sie zeichnen sich durch viele positive Eigenschaften aus. Gummiprofile haben in der Regel eine erhöhte mechanische Festigkeit und sind widerstandsfähig gegen widrige Witterungsbedingungen und Umwelteinflüsse. Gummiprofile unterliegen keinen Alterungseffekten, wodurch sie sehr langlebig sind und selten ausgetauscht werden müssen. Sie sind sehr wenig anfällig für Dehnung und Kompression, was auch die Festigkeit der Dichtung gewährleistet. Sie sind untereinander frei kombinierbar und können bei entsprechender Zertifizierung im Kontakt mit Lebensmitteln eingesetzt werden. Je nach verwendetem Material sind Gummiprofile zudem ölbeständig und wenig anfällig gegenüber der schädlichen und zerstörerischen Wirkung starker Säuren und Basen.

Online-Shop für Gummiprodukte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.