Shopping Cart
Węże gumowe

Gummischläuche

Im Alltag werden häufig Gummischläuche verwendet. Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Gummischläuchen aus unterschiedlichen Materialien. Diese Vielfalt macht diese Art von Produkten für viele Anwendungen geeignet.

Worauf ist bei der Auswahl eines Gummischlauchs zu achten?

 

Der Innendurchmesser des Gummischlauchs

Wählen Sie einen Gummischlauch mit einem Innendurchmesser, in dem Flüssigkeiten frei fließen können. Ein Schlauch mit zu kleinem Durchmesser kann zu einem Druckabfall im Inneren führen und folglich die Geschwindigkeit und Effizienz des Arbeitsfluidflusses verringern. Druckverluste entstehen auch beim Durchfluss des Mediums, z.B. durch Krümmer, Ventile oder andere Engstellen. Gummischläuche mit kleinem Innendurchmesser erhöhen die Durchflussmenge der Flüssigkeit und können den Betriebsdruck deutlich erhöhen. Gummischläuche mit großem Durchmesser sorgen dafür, dass die Strömungsgeschwindigkeit in ihnen gering ist und somit ein niedriger Betriebsdruck möglich ist. Die Angabe der Abmessungen des Gummischlauches bezieht sich auf Innendurchmesser (ID), Außendurchmesser (AD) und Wandstärke (WT).

 

Temperatur und Umgebung

Wenn die Arbeitsumgebung, in der der Gummischlauch verwendet wird, hohe oder niedrige Temperaturen aufweist, sollten seine Parameter entsprechend den vorherrschenden Bedingungen ausgewählt werden. Eine hohe Temperatur der Flüssigkeit, die die technischen Parameter des Industrieschlauchs überschreitet, kann ihn verformen, beschädigen, die Lebensdauer verkürzen oder das Medium austreten. Ein Gummischlauch, dessen technische Parameter nicht an die Temperatur der strömenden Flüssigkeit angepasst sind, wirkt sich negativ auf seine mechanischen Eigenschaften aus. Je nach Gummimischung, aus der der Gummischlauch besteht, kann dieser für den Dauerbetrieb innerhalb des vom Hersteller angegebenen Temperaturbereichs verwendet werden. Sind die technischen Parameter nicht auf tiefe Temperaturen ausgelegt, wird der Gummischlauch weniger flexibel und damit bruch- und quetschanfälliger. Die Wirkung von Ozon (auch beim Elektroschweißen freigesetzt) ​​oder starker UV-Strahlung kann zur Zersetzung dieser Art von Produkten beitragen. Es besteht die Gefahr, dass die Außenhülle des Gummischlauches durch Umwelteinflüsse an Elastizität verliert und an empfindlichen Stellen, die direkt ungünstigen Einflüssen ausgesetzt sind, bricht.

 

Zulässiger Druck

Bei der Auswahl von Gummischläuchen sollten die Betriebsbedingungen bestimmt werden, einschließlich des maximalen Betriebsdrucks, der gleich oder größer als der maximale Betriebsdruck des Hydrauliksystems sein sollte. Alle Angaben zum maximalen Arbeitsdruck werden vom Hersteller bereitgestellt.

 

Mittel

Die innere Gummischicht steht in direktem Kontakt mit dem strömenden Medium. Je nach Art des Mediums (Heißwasser, Öle, Kraftstoffe, Gas) müssen sowohl die Innen- als auch die Außenschicht, die Rohrverbindung und die Dichtung aufeinander abgestimmt und beständig sein. Wählen Sie einen Gummischlauch, der bei Kontakt mit dem Medium keine chemischen Reaktionen auslöst.

 

Schlauchkupplungen

Wählen Sie Gummi-Schlauchkupplungen, die eine ausreichende Dichtheit garantieren und so das Austreten von Arbeitsflüssigkeit verhindern.

 

Anwendung

Ein wichtiges Thema bei der Auswahl eines Gummischlauchs ist sein Zweck. Viele verschiedene Produkte auf dem Markt ermöglichen es Ihnen, den richtigen Gummischlauch nach Ihren Bedürfnissen auszuwählen (Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig). Es lohnt sich, auf die Bedingungen zu achten, unter denen der Schlauch verwendet wird und welche Flüssigkeiten durch ihn fließen. Industrieschläuche können je nach Parameter in Gasinstallationen, Heißwasser, Dampf und Brennstoffen eingesetzt werden.

 

Lagerung von Gummischläuchen

Gummischläuche unterliegen einem Alterungsprozess. Um die Lebensdauer zu verlängern, müssen solche Produkte richtig gelagert werden. Unsachgemäß gelagerte Industrieschläuche können ihre Flexibilität verlieren und werden spröder und anfälliger für Beschädigungen. Durch unsachgemäße Lagerung und bestimmungswidrige Verwendung verlieren Gummischläuche ihre physikalischen Eigenschaften, d.h. Verformung, Rissbildung, Erweichung.

 

Lagerumgebung und Temperatur

Industrieschläuche sollten in einem trockenen, kühlen, mäßig belüfteten Raum gelagert werden, fern von ultravioletten und radioaktiven Materialien. Die relative Luftfeuchtigkeit im Lagerbereich sollte unter 65 % liegen. Außerdem darf sich kein Kondenswasser bilden. Wegen direkter Sonneneinstrahlung sollten solche Gummiprodukte nicht im Freien gelagert werden. Gummischläuche sollten vor Zugluft geschützt werden, indem z.B. spezielle Planen. Je nach Art der zu seiner Herstellung benötigten Produkte und Elastomere sollte die Lagertemperatur nicht unter -10 °C und über +15 °C (kurzfristig bis maximal +25 °C) liegen. Während der Heizperiode sollten Industrieschläuche von der Wärmequelle ferngehalten werden (mindestens 1 m). Kontakt mit chemischen Ätzmitteln, Desinfektionsmitteln, Schmiermitteln vermeiden. Ozon wirkt sich auch negativ auf die Lebensdauer von Gummischläuchen aus. Sie sollten von Orten ferngehalten werden, an denen Schweißarbeiten durchgeführt werden, an denen eine hohe Ozonbelastung besteht. Um ein Ablösen, Verformen oder Beschädigen der Oberfläche zu vermeiden, sollte diese z.B. Sauerstoff, Feuchtigkeit, Lösungsmittel, Ozon, Hitze, UV-Strahlung und starkes künstliches UV-Licht. Um die Gummischläuche vor Licht zu schützen, gibt es zwei Möglichkeiten: die Verwendung von roten oder orangefarbenen Vorhängen oder Sichtschutzwänden. Es wird empfohlen, im Raum gewöhnliche Glühbirnen zu verwenden.

 

Arten von Gummischläuchen – Beispiele

Gummischläuche sind ein untrennbares Element in vielen Branchen (Landwirtschaft, Bergbau, Bauwesen, Fabriken), die ihre eigenen spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen haben. Der Gummischlauchtyp sollte entsprechend den spezifischen Anforderungen (Materialtyp, Innendurchmesser, Durchflusstemperatur, Anwendungen) richtig ausgewählt werden. Gummischläuche werden verwendet, um verschiedene Arten von Flüssigkeiten (Dampf, Kraftstoff, Öl, Gas, Lebensmittel, Luft) zu transportieren. Wählen Sie daher das Material, aus dem sie für den vorgesehenen Zweck hergestellt sind. Unsachgemäß ausgewählte technische Parameter dieses Produkttyps können die Anwendungssicherheit beeinträchtigen. Gummischläuche lassen sich je nach Verwendungszweck in verschiedene Kategorien einteilen.

 

Heißwasser-Gummischläuche

Es gibt auch Heißwasserschläuche auf dem Markt. Sie sind so konzipiert, dass sie ihre Eigenschaften in Kontakt mit Wasser mit hoher Temperatur (bis 125 ° C) beibehalten. Der Heißwasser-Gummischlauch zeichnet sich durch eine hohe Reißfestigkeit aus, wodurch er nicht nur in der Industrie, sondern auch im Haushalt verwendet wird. Viele der zum Verkauf angebotenen Produkte gewährleisten eine hohe Qualität, verformen sich nicht und behalten ihre physikalische Festigkeit und Flexibilität bei hohen Wassertemperaturen. Der Gummi-Wasserschlauch hat auch technische Parameter, die gegen Witterungseinflüsse, Ozon, Wasser und verschiedene Temperaturbereiche beständig sind. Informationen zum Betrieb in einem bestimmten Temperaturbereich werden vom Hersteller bereitgestellt.

 

Gummischlauch fürTrinkwasser

Der Gummischlauch für Trinkwasser sollte den Normen entsprechen, die den Kontakt mit Lebensmitteln oder Halbfabrikaten zulassen. Wählen Sie für den Kontakt mit Lebensmitteln einen Gummischlauch, dessen Materialien den geltenden FCM-Vorschriften (Food Contact Materials) entsprechen. Der Gummischlauch für Trinkwasser oder Lebensmittelstoffe (Säfte, Öle, Alkohole) ist geschmacks- und geruchsneutral und enthält keine Schadstoffe (Farbstoffe, Füllstoffe).

 

Dampfgummischläuche

Die erhältlichen Dampfschläuche für Dampf sind meist aus synthetischem Gummi und mit Stahldraht verstärkt. Für den Einsatz dieses Produkttyps gibt es verschiedene Möglichkeiten: Dampfreinigung, Dampfpumpen, Wärmeregelung, Brandschutz, Chemieanlagen, industrielle Heizdampfanlagen. Sie ermöglichen ein sicheres Strömen von Wasserdampf bei Temperaturen von über 160 °C, bei einem maximalen Betriebsdruck von 6 bis 18 bar.

 

Druckluftschläuche

Zum Verkauf stehen verschiedene Kategorien von Gummischläuchen mit spezifischen technischen Parametern. Druckluft-Gummischläuche sind beständig gegen widrige Witterungsbedingungen, Abrieb und Biegung. Häufig werden pneumatische Werkzeuge verwendet, die eine Druckluftübertragung benötigen.

 

Gepanzerter Gummischlauch

Der Panzergummischlauch ist mit einer Wendel aus Kunststoff oder Stahl ausgestattet. Es hat verschiedene Einsatzmöglichkeiten: Transport von abriebfesten Materialien (Quarzsand, Mineralwolle, Kunststoffgranulat, Sand, Zement), Transport von Lebensmittelmaterialien (Zucker, Getreide). Der Panzergummischlauch hat meistens eine Saug- und Druckfunktion. Wąż do materiałów ściernych (wąż gumowy zbrojony) jest zalecany również tam, gdzie gromadzą się ładunki elektrostatyczne (np. w cysternach). Diese Art von Produkten haben dank der Kupferleitungen im Gummi antistatische Eigenschaften, die für die Entladung elektrischer Ladungen verantwortlich sind.

Silikonschläuche VMQ MVQ

Das gesamte Sortiment an Gummischläuchen finden Sie hier

Sicherheitsinformation

Die verschiedenen Kategorien von Gummischläuchen müssen, unabhängig von der Anwendung, regelmäßig überprüft und getestet werden. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, den Zustand von Schlauch und Kupplungen zu überprüfen, insbesondere wenn diese mit gefährlichen Chemikalien in Kontakt kommen. Der Kontakt mit Chemikalien kann gefährlich sein. Wählen Sie daher einen Gummischlauch, der für den Transport dieser Art von Flüssigkeit ausgelegt ist. Stellen Sie vor dem Gebrauch sicher, dass der Schlauch keine Schnitte, Risse, Abschürfungen oder Blasen aufweist.

Darüber hinaus finden Sie in unserem Shop auch Gummischläuche für Autos – für Kraftstoffe und Öle, für das Kühlsystem sowie Schläuche für Gasinstallationen, Schweißschläuche – besuchen Sie bitte den PowerRUBBERStore oder kontaktieren Sie uns unten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.