Shopping Cart
Profile silikonowe

Silikonprofile

Wir öffnen und schließen täglich Türen, öffnen und schließen Fenster, und die meisten von uns tun dies sowohl zu Hause als auch im Auto. Aber wie kommt es, dass diesen Gegenständen mit etwas mehr Kraft nichts passiert? Die Antwort auf diese Frage sind Silikonprofile. Sie schützen bruchempfindliche Bruchstücke und sind für die Sicherheit ihrer Verwendung verantwortlich. Silikonprofile werden sehr häufig verwendet, daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Typen erstellt werden und die Hersteller versuchen, sich selbst den schwierigsten Kundenanforderungen anzupassen.

Silikonprofile – Formen

Da Silikonprodukte wie Profile häufig verwendet werden, lassen sich viele Formen unterscheiden, die jeweils eine andere Anwendung haben. Aus diesem Grund umfasst das Angebot unter anderem Silikonprofile der folgenden Typen:

  • O
  • O mit einem Loch
  • D werden hauptsächlich als Türwächter verwendet. Sie werden hauptsächlich zur Selbstmontage verwendet, bestehen also aus Silikonplatten mit einer geringen Härte, ca. 20 Shore A. Dadurch passt sich das Silikon perfekt der Oberfläche an und füllt die Zwischenräume aus.
  • D mit Loch
  • Gürtel
  • U
  • P
  • H, die am häufigsten zum Abdichten von Fenstern verwendet werden. Sie haben mehrere Aufgaben, hauptsächlich beeinflussen sie die Wärmedämmung, die den Wärmeverlust im Inneren des Gebäudes begrenzt, sowie das Eindringen von Feuchtigkeit und die Geräuschreduzierung. Normalerweise aus weißen Silikonplatten. Sie erfüllen ihre Aufgabe perfekt, denn sie sind resistent gegen Sonneneinstrahlung und schädliche Umwelteinflüsse wie Feuchtigkeit, Wasserdampf und Staub. Weißes Silikon hat einen sehr flexiblen Temperaturbereich, zeichnet sich durch eine hohe Härte in einem weiten Bereich von 40 bis 90 Grad Shore A aus und ist beständig gegen häufiges Öffnen und Schließen des Fensters. Die universelle Farbe harmoniert gut mit der Farbe des Fensters.
  • rechteckig
  • quadrat

Dies sind jedoch nicht die einzigen verfügbaren Varianten, da Silikonprodukte an die individuellen Kundenbedürfnisse angepasst werden können. Silikon ist ein anmutiges Material, das je nach Design in viele verschiedene Formen gebracht werden kann. Die grundlegenden Methoden, um verschiedene Silikonformen zu erhalten, sind Vulkanisieren und Kleben. Bei der Herstellung von Profilen durch Kleben ist jedoch Vorsicht geboten, da das Kleben von Silikon mühsam ist und die Verwendung von ungeeignetem Kleber dazu die Gefahr des Materialrisses erhöhen kann.

Woraus bestehen Silikonprofile?

Wie der Name schon sagt, bestehen Silikonprofile aus Silikon – es lohnt sich jedoch, genauer hinzuschauen, um zu verstehen, warum dieses Material für diese Art von Dichtung am besten geeignet ist.

Aufgrund seiner Eigenschaften wird Silikon überall dort eingesetzt, wo das Material höchsten Materialanforderungen genügen muss. Seine Struktur besteht aus Silizium- und Sauerstoffatomen, was ihm eine sehr hohe Haltbarkeit und Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen einschließlich Reißen, Abrieb und Reißen verleiht. Wichtig ist auch, dass es sich nicht verformt, weshalb Silikonprodukte dort eingesetzt werden, wo auch hohe Kräfte auftreten. Es ist auch ein Material, das allen widrigen Bedingungen widersteht, nicht nur atmosphärisch, sondern auch umweltbedingt.

Zunächst sollten Sie das Silikon in zwei Gruppen einteilen: Festsilikon und Schwammsilikon. Beide können zur Herstellung von Silikonprofilen verwendet werden, unterscheiden sich jedoch in der Struktur. Festes Silikon hat eine kompakte Struktur, es ist steifer und kompakter. Schwammsilikon entsteht, wenn beim Schaumherstellungsprozess Wasserstoffgas gebildet wird, wodurch sich Luftblasen im Inneren des Materials bilden. Z tego względu profile silikonowe wykonane z silikonu gąbczastego są lżejsze i bardziej sprężyste, niż wykonane z silikonu litego.

Silikonprofile – Vorteile

Da Silikon viele in der Industrie geschätzte Eigenschaften besitzt, haben daraus hergestellte Profile die gleichen Vorteile. Sie umfassen hauptsächlich:

  • sehr hohe Flexibilität und Komprimierbarkeit sowie Druck-, Quetsch- und Reißfestigkeit
  • Silikonprofile zeigen eine hohe Beständigkeit gegen extreme Temperaturen von -60 bis +250 und sogar +300 Grad Celsius
  • Beständigkeit gegen UV- und Infrarotstrahlung
  • Ozonbeständigkeit
  • ausgezeichnete elektrische Isolierung
  • nicht brennbar
  • chemische Gleichgültigkeit und physiologische Unbedenklichkeit
  • leicht sauber zu halten
  • Beständigkeit gegen alle Arten von Fetten und Ölen

Im Vergleich zu Profilen aus anderen Kautschuken sind die aus Silikon viel besser. Sie sind viel haltbarer und widerstandsfähiger gegen verschiedene Substanzen, ungünstige Bedingungen und Strahlung. Darüber hinaus werden Silikonprofile auch an Orten mit Lebensmittelkontakt eingesetzt, da Silikonprodukte sehr oft Zertifikate des National Institute of Hygiene und der Food and Drug Administration besitzen. Darüber hinaus zeichnen sich Silikonprofile durch einen sehr breiten Shore-A-Härtebereich aus, wodurch sie für verschiedene Anwendungen ausgewählt werden können, in denen sie hervorragend funktionieren. Darüber hinaus ist die Reiß- und Reißfestigkeit auch im Wohnbereich als Schutz für Türen und Fenster sehr nützlich.

Nur wenige wissen, dass die Verwendung solcher Dichtungen in Fenstern die beste Wahl ist, da Silikonprofile gegen häufiges Öffnen und Schließen von Fenstern beständig sind, durch Ozon in der Luft nicht geschädigt werden, Gase leicht durchlassen, was eine ausreichende Belüftung gewährleistet den Raum und verhindert die Ansammlung von Feuchtigkeit, die gesundheitsschädliche Schimmel- und Pilze verursachen kann, und Sie müssen sich keine Sorgen um die Wetterbedingungen machen – Silikonprofile sind beständig gegen UV-Strahlung und Niederschlag. Silikonprodukte vereinen die besten Eigenschaften von Produkten aus anderen Kautschuken.

Es ist erwähnenswert, dass Sie neben den Standardabmessungen und -typen von Silikonprofilen problemlos andere Profile erhalten können. Ein Profil für individuelle Kundenaufträge zu erstellen ist kein Problem, auch auf Basis einer handgemachten Zeichnung.

Wo werden Silikonprofile verwendet?

Überall dort, wo Produkte mit spezifischen Parametern benötigt werden, die allen Widrigkeiten von Witterungs- und Umwelteinflüssen standhalten und wo hohe Anforderungen an die Produkte gestellt werden, sind Silikonprofile perfekt. Sie müssen in erster Linie mit der Industrie beginnen, denn dort finden sie am häufigsten ihre Anwendung – hauptsächlich für verschiedene Arten von Maschinen, um diese zu sichern. Wenn sie aus Silikonprodukten mit allen gültigen Zulassungen bestehen, eignen sie sich auch für Kühlhäuser und Trockner in der Lebensmittelindustrie, z.B. in Metzgereien. Sie können auch problemlos in Krankenzimmern, diagnostischen Laboren oder in Räumen eingesetzt werden, in denen mit Medikamenten gearbeitet wird.

Abweichend von der Branche sind Silikonprofile jedoch sogar ein unverzichtbares Element in jedem sicheren Zuhause. Es ist diese Art von Dichtung, die Stöße absorbiert und vor allem kleine Kinder vor Selbstverletzungen, aber auch andere Personen vor Unfallverletzungen schützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.