Shopping Cart
simeringings

Dichtringe für rotierende Wellen Typ A und AO

Dichtringe für Drehwellen Typ A und AO, allgemein als Simmerring bezeichnet, werden meistens aus NBR-, FPM-, MVQ-, AEM-Gummi hergestellt. Sie dienen zur Abdichtung von Wellen mit Umfangsgeschwindigkeiten bis ca. 20 m/s je nach Werkstoff, Dichtlippe und Umgebungstemperatur.

Simmerring-Dichtmittel

 

NBR-Nitrilkautschuk

Es ist beständig gegen Öle (auch pflanzlichen und tierischen Ursprungs), Mineralfette, aliphatische Kohlenwasserstoffe, nicht brennbare Hydraulikflüssigkeiten vom Typ HSA und HSB. Beständig gegen Wasser bei Temperaturen bis + 100 ° C, sowie verdünnte Lösungen von Säuren und Basen bis + 50 ° C. Arbeitsbereich bei Temperaturen von -30 ° C bis + 100 ° C.

Fluorkautschuk FPM

Großer Einsatzbereich von -20 °C bis +250 °C. Beständig gegen schwer entflammbare Hydraulikflüssigkeiten wie HSC und HSD und synthetische Öle. Stabil im Kontakt mit Mineralölen und -fetten, aliphatischen und aromatischen Kohlenwasserstoffen.

MVQ-Silikonkautschuk

Temperaturbeständig von -50°C bis +200°C. Silikon ist beständig gegen Mineralöle und -fette, verdünnte Salzlösungen sowie Wasser bis +100°C. Stabil im Kontakt mit Alkoholen.

AEM-Ethylenacrylkautschuk

Es ist beständig gegen Motoren-, Getriebe- und Hydrauliköle. Verträglich bei Kontakt mit aliphatischen und aromatischen Kohlenwasserstoffen. Arbeitsbereich bei Temperaturen von -25 °C bis 175 °C.

 

Rotierende Dichtringe A und AO

Radialringe Typ A und AO werden an rotierenden oder oszillierenden Elementen von Geräten montiert. Sie werden in Maschinen und Industriegeräten eingesetzt, um das Schmiermedium im Inneren zu halten.

Der Rotationsdichtring besteht aus einer dynamischen Dichtlippe aus Elastomer mit oder ohne Feder. Die Dichtlippe wird durch eine Feder gegen die Wellenoberfläche gedrückt.

Typ A Simmerings sind einlippig, während AO Simmerings doppellippig sind, mit einer zusätzlichen Anti-Staub-Lippe.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Verwendung von A- und AO-Kochen:

  • Sie bieten eine sehr gute statische Dichtheit
  • Sie halten das Schmiermittel im Inneren
  • Sie verhindern ein Auslaufen
  • Sie verhindern das Eindringen von Schmutz (Schlamm, Sand, Wasser) von außen nach innen
  • Sie gewährleisten einen langfristigen und störungsfreien Betrieb von Maschinen und Geräten
  • Wärmeausdehnung kompensieren (Typ AO)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.