Shopping Cart
Gummi-O-Ringe-Typen-dimensioniert

Wie werden O-Ringe dimensioniert?

Wie werden Gummi-O-Ringe dimensioniert? Wenn Sie Informationen zum Messen von Gummi-O-Ringen benötigen, lesen Sie die Anleitung von POWERRubber.com. Wir erklären die Messung von Gummi-O-Ringen, d.h. was die korrekte Messung von O-Ringen ermöglicht.

In unseren News haben wir immer wieder das Thema der in unserem Shop angebotenenGummi-O-Ringe erwähnt. Wir wollten Ihnen Wissen über die Verwendung dieser Gummidichtungen, ihren richtigen Schutz und schließlich über das Anbringen vermitteln. Heute möchten wir dieses Gewinde noch weiterentwickeln und uns mit den Methoden zur Dimensionierung von O-Ringen befassen, ohne die es für uns schwierig sein wird, sie bestimmungsgemäß zu verwenden. Bevor wir jedoch zu den Vorzügen kommen, erinnern wir uns, was diese O-Ringe sind, damit jeder weiß, wie wichtig wir sprechen. Gummi-O-Ringe sind eine Art Dichtung, die sich dank ihrer außergewöhnlichen Flexibilität perfekt für eine Vielzahl von Situationen eignet. Aufgrund des Materials werden mehrere Typen unterschieden, aber alle haben das wichtigste Merkmal gemeinsam, das zusammen mit den anderen ihren Namen verdankt. Wir sprechen natürlich von einer runden Form.

Richtige Größe

Aufgrund der Größe ist es erforderlich, dass die Vielfalt an O-Ringen so groß wie möglich ist. Nur so lassen sich alle benötigten Maschinenkomponenten sichern, deren Anzahl oft schwindelerregend ist. Es wird davon ausgegangen, dass zur Erfüllung der Kundenanforderungen Dichtungen mit um 1 mm abweichenden Durchmessern hergestellt werden sollten. Da jedoch alle O-Ringe rund sind und ihre Größe nur sehr geringfügig variieren kann, wie merken wir uns, welcher für eine bestimmte Stelle bestimmt ist? Ein Klassiker würde sagen, dass Gott uns Augen gegeben hat, um die Größe der O-Ringe mit dem Auge zu beurteilen. Es klingt albern, aber leider funktioniert es in dieser Situation möglicherweise nicht. Gehen wir mal davon aus, dass wir uns bereits mit dem entsprechenden Messgerät ausgestattet haben. Was kommt als nächstes? Welche Maße müssen Sie messen, um zu wissen, wie die von uns angebotenen O-Ringe im Vergleich zu denen des Herstellers abschneiden? Meistens geben wir zur Dimensionierung runder Dichtungen ihren Innendurchmesser und die Breite des Querschnitts ein, manchmal auch als Dicke bezeichnet.

Wie misst man O-Ringe?

Wenn wir nach dem Passwort suchen: Wie misst man die O-Ringe? Wir kennen bereits die Hauptfunktion von Gummi-O-Ringen: Sie dichten ab, sichern und trennen sie von verschiedenen Umgebungen. Wir wissen auch, wofür wir O-Ringe brauchen, in welcher Umgebung sie funktionieren, bei welcher Temperatur und mit welchen Medien sie in Kontakt kommen. Wir kennen auch die ungefähre Menge, die wir benötigen, was es uns sehr einfach macht, O-Ringe im Online-Shop oder stationär bei uns vor Ort zu kaufen.

Was wir über diese Dichtungen nicht wissen, ist: Wie sind O-Ringe zu dimensionieren?

Die Hauptregel besteht darin, die Abmessungen der Gummi-O-Ringe in der Einheit Millimeter anzugeben[mm]. Wir geben die Abmessungen der O-Ringe nicht in Zentimetern, Dezimetern oder Metern an. Wir verwenden mm. Der Versuch, die Einheit zu ändern, kann zu einem anderen O-Ring und einem anderen Preis führen, und es ist besser, niedrige Preise zu haben.

Abmessungen und Markierungen der O-Ringe

Für die Dimensionierung von O-Ringen gibt es auf dem Markt verschiedene Markierungen. Kommen wir also zum ersten:

  1. Heiraten ext. auf Dicke – O-Ring 5×1

In diesem Fall lautet die Kennzeichnung wie folgt:
O-Ring 5×1 bedeutet:
5- Mi ext. Gummi-O-Ring
1- Dicke des Gummi-O-Rings

How-to-dimension-Oring 5x1 FKM
O-Ring 5×1

Schauen wir uns ein anderes Beispiel an:
O-Ring 18×2.6
18 ist Mi innen, und 2,6 ist die Dicke unseres O-Rings.

dimensionierter O-Ring - 18x2,6

 

Zur Bestätigung das dritte Beispiel:
O-Ring 30×5
30 ist Mi innen und 5 ist die Dicke.

O-Ring 30x5 NBR

  1. Heiraten ext. am Mi Anruf. – O-Ring 5×7

Die O-Ring-Bezeichnung bedeutet in diesem Fall:
5- Mi ext. Gummi-O-Ring
7- Mi Anruf. O-Ring

\\Zeichnung

Wie in der beigefügten Zeichnung zu sehen ist, ist der erste Mi. und die zweite Dimension ist Mi. Anruf.

Zur Konsolidierung noch ein Beispiel aus der Dimensionierung von O-Ringen:
Oring 18×23,2, was bedeutet: 18 Mi ext, a 23.2 mi. Anruf.

Beispiel für die Dimensionierung des O-RingsNr. 3 für dieses Verfahren:
O-Ring 30×40, bedeutet, dass 30 der Innendurchmesser und 40 der Außendurchmesser ist.

 

  1. Heiraten Anruf. am Mi ext. – O-Ring 7×5

Dieses Modell ist die entgegengesetzte Aufzeichnung des zweiten Modells.
Markierung 7 ist für Mi. und 5 beziehen sich auf das Maß für dia. ext.

Der O-Ring 23,2×18 ist derselbe O-Ring wie im zweiten Modell: 18×23,2
Diese Markierung beginnt mit dem Außendurchmesser, dann dem Innendurchmesser.

\\Zeichnung

O-Ring 40×30 ist ein O-Ring am Durchm. Anruf. 40 und Mi. ext. 30

 

  1. Heiraten Anruf. auf Dicke – Oring 7×1

Ein immer seltener werdendes Markierungsmodell. Die erste Zahl entspricht dem Maß dia. und der andere auf die dicke. 7×1 ist der O-Ring am Mi. extern 7 und Mi. ext. 1.

O-Ring 23,2×2,6 ist O-Ring am Wed. Anruf. 23,2 und eine Dicke von 2,6.

O-Ring 40×5 ist O-Ring am Mi. Anruf. 40 und eine Dicke von 5.

Gummi-O-Ringe-Typen-dimensioniert

Das gesamte O-Ring-Sortiment finden Sie hier!

 

Was ist bei den O-Ring-Abmessungenzu beachten?

  • Es gibt viele Methoden zum Messen von O-Ringen
  • Es ist immer erwähnenswert, nach welcher Methode wir die Abmessungen der Gummi-O-Ringe angeben.
  • Es sei auch daran erinnert, dass der akzeptierte Standard darin besteht, die Abmessungen der O-Ringe in Millimetern anzugeben, was die Zusammenarbeit erleichtert. Meistens gibt es jedoch Fehler, wenn der angegebene Wert in Zentimetern und nicht in Millimetern angegeben wird. Es lohnt sich zu fragen, in welchen Einheiten das Team zusammenarbeitet.
  • POWER Rubber berät bei der Auswahl von Gummi-O-Ringen

O-Ring-Gummidichtungen

Wie berechnet man die Methoden zur Messung von O-Ringen?

Tutaj możemy zadać sobie pytanie: jak przejść z modelu oznaczeń 2 na model 1?
Um die Abmessungen der O-Ringe im ersten Modell festzulegen, ist Folgendes zu tun:

Ziehen Sie vom Außendurchmesser des O-Rings den Durchmesser ab. ext .. Teilen Sie die angegebene Dimension in zwei. Und so gewinnen wir an Dicke, bekannt als O-Ring-Höhe. Modell eins ist die Dimensionierung von O-Ringen im Format: Wed. ext in der Dicke, also nehmen wir den Durchschnitt ext auf die berechnete Dicke und voila.

Beispiel:

Modell 2 Bezeichnung: Wed. ext. am Mi außen: O-Ring 5×7

Wir berechnen die Dicke: 7-5 = 2 2/2 = 1.

Durch Einfügen der Notation in das Modell erhalten wir: O-Ring 5×1

Zoll- und metrische O-Ringe

Hier lohnt es sich auch, an zwei Einheiten zu erinnern, die in den O-Ringen vorkommen:

  • metrisch
  • Zoll

Unter den genannten Typen können Sie sich über die Normen und Standards für O-Ringe informieren.

Wenn Sie sich bei den richtigen Maßen immer noch nicht sicher sind, schreiben Sie uns – wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Größe von Gummi-O-Ringen!

Bitte kontaktieren Sie uns!

Auch für telefonischen Kontakt:

+48 505 16 03 03

 

Welche Methode wählen?

Es sei jedoch daran erinnert, dass es in der Natur viele Methoden zur Dimensionierung von O-Ringen gibt. Eine davon ist die Angabe des Innendurchmessers im Verhältnis zum Außendurchmesser oder umgekehrt. Die moderne Technik kommt uns so entgegen, dass wir uns durch den Einsatz eines Spezialkegels sogar komplett von der Verpflichtung befreien können, die O-Ringe selbst zu vermessen. Mit diesem übersichtlichen Messelement können wir fast 200 Grundgrößen von O-Ringen schnell identifizieren. Es reicht aus, die Dichtung auf den Kegel zu legen und sie stoppt an der mit der entsprechenden Größe markierten Stelle.

Dies ist jedoch nicht das Ende des Problems mit der weit verbreiteten O-Ring-Messung. Denn mehr als einmal müssen wir alte O-Ringe messen, die lange Zeit als Dichtung dienten.

Gehen wir in diesem Fall genauso vor wie bei Neugeborenen?

Andererseits.

Zunächst muss der Innendurchmesser der verschlissenen O-Ringe am abgedichteten Element gemessen werden. Was die Dicke betrifft, müssen Sie zwei Messungen vornehmen (jeweils an einer anderen Stelle) und den Durchschnitt bilden. Auch das gibt uns keine 100%ige Sicherheit, dass wir den verformten O-Ring richtig gemessen haben. Wenn Sie also stattdessen einen neuen O-Ring kaufen, müssen Sie Ihrer Bestellung auch O-Ringe mit einer größeren Größe und einer kleineren Querschnittsgröße hinzufügen. Leider ist in dieser Angelegenheit die Größe von großer Bedeutung!

Wir laden Sie ein, einen kostenlosen Katalog zu erhalten: O-Ringe Der Katalog im PDF-Formatist hier verfügbar:O-Ring-Katalog

Gummiprodukte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.